Ihre Beratungsstelle für alle Fragen rund um das Thema Pflege
Gesprächsgruppen für Angehörige von Menschen mit Demenz (Austausch mit anderen Betroffenen und fachlicher Anleitung)
Wedel Rudolf-Breitscheid-Str.40b, 22880 Wedel am 1. Mittwoch im Monat 16:30 – 18:00 Uhr Elmshorn Hamburger Str. 160,  25337 Elmshorn am 2. Mittwoch im Monat 15:00 – 16:30 Uhr Pinneberg Koppelstraße 30, 25421 Pinneberg (AWO Werkschiff) am 3. Mittwoch im Monat 16:00 – 17:30 Uhr AlleTreffen finden jeweils 1x im Monat statt. Wir bitten um vorherige Anmeldung. Unsere Angebote sind mit gleichzeitiger Betreuung des erkrankten Angehörigen möglich. In unseren Gesprächskreisen können Angehörige und Freunde von Menschen mit Demenz über ihre Situation und ihre täglichen Probleme, die sich bei der Betreuung und Pflege der Demenzkranken  ergeben, sprechen sowie wichtige Informationen rund um das Thema Demenz erhalten. Begleitet werden die Treffen von fachlichem Personal der Alzheimer Gesellschaft Kreis Pinneberg sowie Mitarbeitern des Pflegestützpunktes im Kreis Pinneberg. Es werden praktische und hilfreiche Tipps gegeben, die den Alltag und den Umgang mit dem Erkrankten erleichtern können.  “Wir tanzen wieder” Tanzen für Menschen mit und ohne Demenz in Tanzschulen Unsere monatlichen Tanz-Termine 2018 Mittwoch, 17.01.2018           Mittwoch, 21.02.2018  Mittwoch, 21.03.2018   Mittwoch, 18.04.2018 Mittwoch, 16.05.2018    Mittwoch, 13.06.2018 Zeit:  jeweils von 14:30 - 16:00 Uhr Ort:   Tanzschule Loferski       Königstr. 49, 25335 Elmshorn Weitere Informationen und Anmeldung: Ines Hundsdörfer (Koordinatorin der Alzheimer Gesellschaft im Kreis Pinneberg) Telefon:  0151 - 59 44 73 61 oder 04101 - 842 331 Schulung ehrenamtlicher Helfer 2018 Sie entlasten die Familien durch stundenweise Betreuung der erkrankten Person in der Häuslichkeit, indem sie z. B. zusammen spazieren gehen, Kaffeetrinken, sich unterhalten, vorlesen oder Fotos ansehen. Oder sie helfen uns, gemeinsam mit anderen Ehrenamtlichen, in den Betreuungsgruppen für Menschen mit Demenz. Die Schulung umfasst insgesamt zusammenhängende 3 Termine plus eine Hospitation und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Die Teilnahme am 4. Termin ist freiwillig und keine Voraussetzung als Nachbarschaftshelfer. 1. Termin:  Freitag, 02.02.2018 13:00 - 18:00 Uhr 2. Termin:  Samstag. 03.02.2018 09:00 - 14:00 Uhr 3. Termin:  Samstag, 10.02.2018 09:00 - 14:00 Uhr
Wir beratenSie! individuell · unabhängig · kostenfrei
Ihre Beratungsstelle für alle Fragen rund um das Thema Pflege